Meditation am Obermarkt (MaO)
der Ort für spirituelle Entwicklung im Main-Kinzig-Kreis
letzte Änderungen am  29. Juli 2016

Bild anklicken zum Vergrößern

Die Gelnhäuser Rupa
Den Mythos der Gelnhäuser Rupa lesen
oder den Mythos hören.


Das Gelnhäuser Sangha-Team  (Trägerverein: Koordination e. V.)
führt wöchentlich Offene Meditationsabende und weitere Veranstaltungen durch.  
Meditation am Obermarkt - der Ort für spirituelle Entwicklung im Kinzigtal  
63571 Gelnhausen, Obermarkt 2
Telefon: 0 60 51 - 8 85 90 48
jessica(at)gelnhausen-meditation.de   Jessi, Teamleiterin 
baerbel(at)gelnhausen-meditation.de  Bärbel, stellv. Teamleiterin
sven(at)gelnhausen-meditation.de    Sven, Übungsleiter
horst(at)gelnhausen-meditation.de   Horst, Übungsleiter
Buddhismus in Gelnhausen vertiefende Informationen weitere Links - Triratna Triratna in
NEU hier ?
Vorträge und Artikel  29. Juni 2016 Pali-Kanon Berlin
Donnerstage im August buddhistische Geschichten  24. April 2016 Deutsche Buddhistische Union Dortmund
unser Team 
Geschichten hören März 2016 Ordensmitglieder    Juni 2016 Duisburg
Finanzen  10. Juli 2016 Vorträge hören April 2016 Bücher, bei uns erhältlich Düsseldorf
Presseberichte  Projekt ErDa 2016  Juni 2016 Karuna Deutschland Freiburg
MaO-Nachrichten   August
Projekt Pilger 2011- 2016  16. Juli 2016 FreeBuddhistAudio hören Hamburg
Bilder  30.4.2016 Meditationen hören März 2016 Triratna-Retreats Minden
weitere Kurse Spruch des Monats   Juli/Aug. 2016 Triratna-Videos  sehen Osnabrück
Die Zukunft von MaO  Februar Obermarkt Gelnhausen Triratna Studienmaterial Sauerland
Der Gründer von MaO über Meditation  Februar 2016 Triratna-Buddhismus Tübingen
Impressum Karma und Wiedergeburt ? März Triratna-Zentrum Essen Wiesbaden
.
Mit den Worten "Komm und sieh´" lud der Buddha die Menschen ein, seine Lehre zu prüfen. Mit der gleichen Anrede laden wir dich ein, den Buddhismus in seinem modernen westlichen Gewand zu prüfen - so wie er von Sangharakshita, dem Gründer der Buddhistischen Gemeinschaft Triratna, gelehrt wird.

 Triratna
 
Gelnhausen
Meditation am Obermarkt

(Obermarkt 2)

 
 
Veranstaltungen
Du kannst unser monatliches Infoblatt mit den aktuellen Veranstaltungen regelmäßig per E-mail erhalten.
Einfach anmelden unter info@gelnhausen-meditation.de - das Angebot ist natürlich kostenlos.

Anmeldung + Anfragen:
horst@gelnhausen-meditation.de
.
Bitte wundere Dich nicht, wenn die Antwort auf Deine E-Mail im vertraulichen "Du" gehalten ist. Wir sind ein als Freundeskreis, daher ist diese Anrede bei uns üblich.








jeweils
donnerstags
18.15 h

(vor dem Offenen Abend)

Bild vergrößern
Obermarkt 2, EG


neu hier ?
Einführung

Als Neuling, solltest du donnerstags unbedingt um 18.15 h da sein. Du erhältst eine Einführung in Sitzhaltung und eine unserer beiden Techniken, entweder die 4-stufige Anapanasati oder die 5-stufige Metta Bhavana, die im Offenen Abend benötigt wird. Damit kannst du noch am gleichen Abend mitmachen. Das dabei Gelernte wird in unseren Offenen Abenden und entsprechenden Kursen vertieft.

18.15 h Einführung Sitzhaltung
18.30 h Einführung in die heutige Meditation
19.00 h Teilnahme am Offenen Abend
Gebühr? keine  - wir sind jedoch 
dankbar für Spenden
anmelden?
nein, komm´ einfach








donnerstags...

4. August
11., 18. und 25. Aug.
1., 8., 15., 22. + 29.9.
6., 13., 20. + 27. Okt.
3., 10., 17. + 24. Nov.
1., 8., 15. Dezember

Bild vergrößern
Obermarkt 2, EG


Meditation und Dharma
Offener Abend
donnerstags 19.00 h - 21.30 h

Wenn du unsere beiden Meditationen kennst, kannst du um 19.00 h kommen, wenn nicht, dann komm´ unbedingt bereits um 18.15 h zur Einführung. Wir verstehen uns als Freunde, komme also schon ab 18 h zu Gesprächen bei Tee und Keksen.

18.15 h Einführung
19.00 h Beginn
19.15 h Meditation 
ab 19.15 h kein Einlass
am 28. Juli
20.10 h
Offene Gesprächsrunde:
Stelle deine Fragen!

Gebühr? auf Danabasis
anmelden?
nein, komm´ einfach
wer - was - wann?








Beginn
jederzeit

ERdgestützte DAnkbarkeit
Fernkurs ErDa
Das Projekt ist ein körperbetonter, erdverbundener und ganzheitlicher spiritueller Ansatz. Es führt zu mehr Bewusstheit, Integration, stärkerer Durchdringung von positiver Emotion und Achtsamkeit, Dankbarkeit, Bodenständigkeit und Öffnung gegenüber Kräften des Transzendenten.

Termin Beginn jederzeit
Kursdauer ein Jahr
Teilnehmer keine Vorkenntnisse nötig *)
Details zur Kurs-Übersicht
Gebühr auf Danabasis
Die Idee: Was ist Erde?







Gier Hass Blendung


ab August
die Termine werden mit den bis 11. August angemeldeten TeilnehmerInnen festgelegt.


Tief in die Lehre eintauchen
Den Dharma erspüren
Ab Ende August werden wir in diesem Kurs ergründen, was der Kern der Lehre des Buddha ist. Wer sich bis 11. August anmeldet, hat Gelegenheit den  Wochentag und die Uhrzeit des Kurses mitzubestimmen.  Die Einzelheiten findet ihr hier.

Einzelheiten
Anmeldung mit Zeitoptionen
läuft noch bis 11. August









4. Sept.

Das Bild entstand bei unserer med. Wanderung im April 2016

Bild vergrößern


meditatives Wandern
Auch im Sommer werden wir wieder eine Wanderung von 10 - 15 km Länge mit zwei meditativen Einlagen durchführen.

Termin vormerken. 
Details dazu später.
Bei sehr schlechtem Wetter, wird die Wanderung auf den 10. Sept. verlegt.







Bhante

ab
1. Sept.
im Rahmen der Offenen
Meditationsabende

Das Bild zeigt Sangharakshita
1956 in Indien.

Buddhas Lehre im Westen - wie geht das?
Westlicher Buddhismus (Triratna)
In dieser Vortragsreihe zeigen wir auf, was Westlicher Buddhismus (Triratna) ist: eine 1967 von Sangharakshita in London als "Freunde des Westlichen Buddhistischen Ordens" gegründete spirituelle Gemeinschaft. Wie geht das, ein vor 2500 Jahren vom Buddha in Indien dargelegtes Übungssystem in unserer heutigen Welt anzuwenden? Wir zeigen dies im Rahmen unserer Vortrags- und Gesprächsreihe auf.

1.9. Mein Pfad: Wie ich die drei Juwelen entdeckte
Horst
8.9.
Die zentrale Idee von Triratna
Sven
15.9. Einzelheiten demnächst N.N.
13.10.
Heute vor 60 Jahren kehrte Buddha nach Indien zurück!
Horst
weitere Termine demnächst







SB

18. Sept.
(Sonntag)

aus Berlin kommt wieder einmal
Sraddhabandhu
Sraddhabandhu und Horst sind seit über 20 Jahren befreundet. In dieser Zeit hat Sraddhabandhu in den Triratna-Zentren Essen, Düsseldorf und Berlin gearbeitet und auch in mehreren buddhistischen Männer-WGs gelebt. Er zeigt auf, was er an diesem buddhistischem Pfad schätzt - aber er ist kein Schönfärber, er wird uns auch die Schattenseiten nicht verschweigen.

17.00 h Meditation
18.00 h mein spiritueller Weg
anschließend gemeinsames Essen in einem Lokal am Obermarkt
anmelden ja, bitte
Gebühr auf Danabasis
  







Ecke




25. Sept.

Bild vergrößern

Nur einmal in diesem Jahr:
Gelnhäuser SESSHIN
In dieser Veranstaltung im Schweigen wechseln sich Sitz- und Gehmeditation ab. Ziel ist es in der Meditation deutlich tiefer zu kommen, als dies im Alltag üblich ist. Am Ende steht ein gemeinsames Mahl, in dessen zweiten Teil wir unsere Erfahrungen austauschen, der erste Teil findet noch im Schweigen statt.

Dauer 13.30 - 19.00 h
Voraussetzung Erfahrung mit unseren Meditationen
mitbringen?
etwas fürs gemeinsame Mahl um 18.15 h
anmelden bitte bis 8. September
Gebühr auf Danabasis
 







BM


14. - 16. Okt.


Bild vergrößern


unser Verbindungsmann zu Triratna Europa:

Bodhimitra kommt


Details zu Bodhimitras

Besuch in Gelnhausen
werden später bekannt gegeben.







DL

 
18. - 20. Nov.
 
Bild vergrößern

Besuch aus Birmingham in Gelnhausen:
Dhammaloka
 
Dhammaloka wird vermutlich einen Workshop zum Thema Sangha anbieten, Details erscheinen hier später.
Es folgen interne Mitteilungen.



Die dunkelblau unterlegten Abschnitte sind Angehörigen unserer Sangha (Gemeinde) vorbehalten.

 

Sitzen neue Reihe

17. September
15. Okt. - 12. Nov. - 10. Dez. -
15. Januar 2017
Dies sind Terminvorschläge, die endgültigen Termine werden mit den bis 18. August angemeldeten TeilnehmerInnen festgelegt.

Reihe Theorie trifft Praxis
In dieser neuen Reihe stehen Ethik und Meditation im Mittelpunkt. Wir lesen dazu passende Texte, bemühen uns um ihre Umsetzungen und tauschen uns über unsere Erfahrungen aus.
Einzelheiten

erstes
Thema
Sangharakshita/Vessantara:
Herzensgüte leben

Voraussetzung Erfahrung mit unseren Meditationen
anmelden? ja, bis 18. August
Gebühr? auf Danabasis







 cakra

11. Sept.
30. Oktober
13. November
4. Dezember

Studienreihe
Wir studieren F. Schäfers Buch "Der Buddha sprach...", in dem die Reden des Buddha an "Laien" gesammelt und kommentiert sind.

Dauer 10.00 h - 17.00 h
Plätze frei?
nein
am 11. Sept.
das 7. Gespräch (!)
Gebühr? auf Danabasis








 7. und 14. August
 2., 18. und 30. Sept.
 15. Oktober

Das Sangha-Team
ist das Leitungsgremium von Meditation am Obermarkt. Es trifft alle wichtigen Entscheidungen und wird auf der Hauptversammlung gewählt.

am 7. August
 13.00 h im Café Art
Themen siehe Intranet (Dropbox)
Plätze frei?
nein







Meditationsraum
Gelnhausen, Obermarkt 2
  "auf Danabasis" - die Art, wie wir uns finanzieren
Der größte Teil des Geldes, das wir zum Aufrechterhalten unseres Angebots benötigen, wird durch Spenden bestritten. Wir erhalten keine öffentlichen Gelder. Großzügigkeit - "dana" in den altindischen Sprachen - ist im Buddhismus von grundlegender Bedeutung. Früher wurde die buddhistische Lehre frei gegeben. Daher verlangen auch wir für unsere Meditationsabende keine Beiträge. Wir möchten unsere Gäste in diese Kultur der Großzügigkeit einladen und vertrauen darauf, dass auch sie uns durch ihre Spende helfen, diesen Ort der Praxis zu erhalten.
In unserer Teeküche steht eine Dana-Schale; unabhängig davon, ob du viel, wenig oder auch gar nichts hineinlegst - du bist auf jeden Fall willkommen. Einzelheiten zu Finanzierung und Dana findest du hier: 

aktuelle Finanzsituation und Dana-Empfehlung


Psychische Stabilität
.
Jede/r kann - unabhängig von seiner/ihrer weltanschaulichen Einstellung - an unseren Veranstaltungen teilnehmen.
.
Meditation ist im Allgemeinen eine hilfreiche Praxis. Wir weisen jedoch vorsorglich darauf hin, dass die Übung von Meditation eine allgemeine psychische Stabilität voraussetzt. Falls du in psychiatrischer Behandlung bist oder vor Kurzem warst - oder wenn für dich eine psychiatrische Diagnose vorliegt - solltest du deinen Psychiater oder Psychotherapeuten zu Rate ziehen, bevor du an Meditationsveranstaltungen teilnimmst.

Koordination e. V. - Freundeskreis für Meditation und Buddhismus - Obermarkt 2 - 63571 Gelnhausen
horst@gelnhausen-meditation.de - Tel.: 0 60 51 - 8 85 90 48 (AB) - www.kommundsieh.de
.
Die Koordination e. V. ist im Vereinsregister Hanau unter 41 VR 1115 eingetragen, Vorstand sind Jessica Perena, Biebergemünd, und Bärbel Wagner, Büdingen; Steuernummer 19 250 58159, Finanzamt Gelnhausen. Die Koordination e. V. ist laut Bescheid des Finanzamtes Gelnhausen vom 20. Juni 2016 wegen Förderung der Religion gemeinnützig; Spenden können daher von der Steuer abgesetzt werden.
.
Für Kursgebühren und Spenden: Koordination e. V., IBAN   DE76 5065 0023 0011 0776 41, SWIFT-BIC HELADEF1HAN 
.
IMPRESSUM
.
© Copyright für alle Seiten unter gelnhausen-meditation.de - soweit nicht anders angegeben - by Horst Gunkel, 63571 Gelnhausen, Obermarkt 2, E-Mail: horst@gelnhausen-meditation.de. Dieser ist auch verantwortlich für die Inhalte. Für die Richtigkeit wird keine Gewähr übernommen. Es gibt Links zu anderen Webseiten. Ich verfüge über keinerlei Kontrollmöglichkeiten über solche Seiten und bin für die Verfügbarkeit solcher externen Seiten nicht verantwortlich oder haftbar, mache mir Inhalte, die auf solchen Seiten zugänglich sind, nicht zu eigen und schließe jede Haftung oder Gewährleistung in Bezug auf diese aus. Sollte sich auf diesen Seiten ein Link zu einer externen Seite befinden, auf der von dritter Seite rechtswidrige Inhalte verbreitet werden, so werde ich auf einen entsprechenden Hinweis hin den Link zu einer derartigen Seite entfernen. Freundinnen Chá
Anzahl der Zugriffe auf die Seiten der Koordination e. V. bisher: über 8 Millionen